50% aller Leute sind dümmer als die Regierung!

Hört man die Leute so am Stammtisch reden, dann könnte man glauben, dass seltsamerweise immer die dümmsten an die Macht kommen (und die klügsten am Stammtisch sitzen). Das ist aber genauso zutreffend wie das 80% aller Deutschen überdurchschnittliche Autofahrer sind. Gerade in Demokratien wird derjenige an die Macht gewählt, der am konsensfähigsten und damit am durchschnittlichsten ist. Und das bedeutet:
50% aller Leute sind dümmer als die Regierung!
So schockierend diese Erkenntnis zunächst für manchen klingen mag, ist es doch eigentlich nur das was bereits 1811 von Joseph de Maistre formuliert wurde (The Big Apple: “The people get the government they deserve”):
Jedes Volk bekommt die Regierung, die es verdient.
Also nur wenn wir (das Volk) uns bemühen klüger zu werden, dann wird es auch unsere Regierung (funktionierende Demokratie vorausgesetzt)!
Avatar
Andreas Maier
Data Alchemist

My interests include machine learning, software development, physics and mathematics

Related