"Das ZDF gibt zu, Pressematerial ...

“Das ZDF gibt zu, Pressematerial eines PR-Netzwerkes gegen “russische Propaganda” zu benutzen, das die Kiewer Regierung mittels einer Image-Kampagne unterstützen soll. … Das ZDF arbeitet in seiner Berichterstattung über die Ukraine-Krise eng mit dem Ukrainian Crisis Media Center (UCMC) zusammen: einem internationalen PR-Netzwerk gegen “russische Propaganda”.

Finanziert wird die PR-Kampagne u.a. von George Soros, der ukrainischen Übergangsregierung und einer ukrainischen Tochtergesellschaft von Weber Shandwick, dem weltweit führenden PR-Unternehmen.”

Ehrlich gesagt glaube ich, dass nicht nur das ZDF, sondern die gesamte deutsche Medienlandschaft mit UCMC zusammenarbeitet. Anders kann man sich die einseitige Berichterstattung wohl kaum erklären. Und dafür zahlen wir auch noch GEZ!

freitag.de

www.freitag.de/autoren/lapple08m214/zdf-skandal-berichte-im-auftrag-kiews

Related