Es lohnt sich ab und ...

Es lohnt sich ab und zu die eigenen Datenschutzeinstellungen bei Google zu überprüfen:

https://myaccount.google.com/privacy

Insbesondere sollte man sämtliche Suchverläufe und Aktivitäten hier abschalten:

https://www.google.com/settings/accounthistory

Bereits existierende Daten kann man unter

https://history.google.com/history/

löschen. Dazu unter “Löschoptionen” auf “Erweitert” und dann unter “Datum auswählen” den Eintrag “Immer” selektieren. Damit werden dann alle Einträge gelöscht. Abgesehen vom Webverlauf sollte man auch unbedingt den Standortverlauf löschen und die Aufzeichnung zu deaktivieren:

https://www.google.com/maps/timeline

Unter

https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated

kann man zu guter Letzt auch die Einstellung für die Werbung ändern, die einem Google präsentiert.

accounts.google.com

Anmelden – Google Konten

Related