Glückwunsch an die Lobbyisten der ...

Glückwunsch an die Lobbyisten der Autoindustrie. Das habt ihr fein gemacht.

“Die Politik sagt, jeder Kilometer Schiene muss sich rechnen - Elektrifizierung nur, wenn es sich lohnt”, kritisiert Flege. Dass die Bundesregierung nun 35 Millionen Euro aus dem Aktionsprogramm Klimaschutz für erste Lkw-Stromleitungen auf Autobahnen ausgibt, “das macht den Wahnsinn komplett”, beklagt er. Für die seit 1975 versprochene Elektrifizierung des deutschen Teils der Bahnstrecke München - Zürich strecke die Schweiz Deutschland 50 Millionen Euro vor: “Peinlich.” Von Mainz nach Frankfurt fahren Dieselzüge unter einer elektrischen Oberleitung, weil sie schon in Saarbrücken starten und die Strecke bis Mainz noch ohne Strom ist: “Abstrus.”

n-tv.de

Zukunftstechnik hat es schwer bei der Bahn

Langsam aber unaufhaltsam treiben Politik und Autoindustrie die Entwicklung elektrischer und autonomer Fahrzeuge voran - auf der Straße. Bei der Bahn tut sich in Deutschland dagegen fast nichts. Einige raufen sich die Haare, andere freuen sich darüber.

Related