Ein 400 Meter langes Objekt, ...

Ein 400 Meter langes Objekt, welches sich in 7,5 h um die eigene Achse dreht? Das klingt doch ziemlich stark nach einem Raumschiff, welches durch die Drehung künstliche Schwerkraft erzeugt, bzw. versucht die Temperatur auf allen Seiten gleichmäßig zu halten? 👽

eso.org

ESO-Beobachtungen zeigen, dass der erste interstellare Asteroid mit nichts vergleichbar ist, was wir bisher kennen - VLT enthüllt dunkles, rötliches und langgezogenes Objekt

Zum ersten Mal haben Astronomen in unserem Sonnensystem einen Asteroiden untersucht, der aus dem interstellaren Raum stammt. Beobachtungen mit dem Very Large Telescope der ESO in Chile und anderen Observatorien auf der ganzen Welt haben gezeigt, dass dieses einzigartige Objekt für Millionen von Jahren durch den Weltraum gereist ist, bevor es zufällig auf unser Sonnensystem traf. Es scheint sich um ein dunkelrotes, langgezogenes metallisches oder felsiges Objekt zu handeln. Die neuen Ergebnisse erscheinen am 20. November 2017 in der Fachzeitschrift Nature.

Related