"Gaskraftwerke erzeugen im Vergleich zu ...

“Gaskraftwerke erzeugen im Vergleich zu Braunkohle mindestens 70 Prozent weniger CO2 pro Kilowattstunde (kWh)”

“Das CO2-Minderungspotenzial durch den Verzicht auf Stromexport und den vorrangigen Ersatz des Braunkohlestroms durch Gas und Steinkohle liegt nach Burgers Überschlagsrechnung bei über 110 Millionen Tonnen CO2 im Jahr. Dies entspricht einer Minderung von über 12 Prozent der deutschen Treibhausgasemissionen. Würde der Strom so produziert, hätte Deutschland ein Großteil seiner gesetzten Klimaziele schon erreicht und enspricht einer CO2-Minderung um 36 Prozent im Vergleich zu 1990. Deutschland hat international angekündigt und versprochen, seine Emissionen bis 2020 um 40 Prozent zu reduzieren.”

Googelt mal welche Parteien Pro-Braunkohle und welche Contra-Braunkohle sind!

dw.com

Warum nutzt Deutschland seine Gaskraftwerke nicht? | DW | 22.12.2017

In Deutschland gibt es reichlich Braunkohlestrom, daher wird viel ins Ausland exportiert. Klimaverträglichere Gaskraftwerke aber stehen still, und Deutschland gefährdet so seine Klimaziele. Was läuft schief?

Related