Berlin ist nicht mehr das, ...

Berlin ist nicht mehr das, was es mal war? Ich würde eher sagen, in Berlin ist alles beim Alten. Nur sind die Lebenshaltungskosten sprich Mieten extrem angestiegen im Vergleich zu den Löhnen. Das verdirbt den Spaß und die Leute finden es nicht mehr lustig, wenn sie z.B. im Bürgeramt 3 Monate auf einen Termin warten müssen: https://www.berliner-zeitung.de/berlin/wachstum--wohnungsnot--dreck-das-berlin-gefuehl-ist-nicht-mehr-das--was-es-mal-war-31031576 https://www.berliner-kurier.de/berlin/kiez---stadt/abkehr-von-der-hauptstadt-berlin--wir-muessen-reden--31036912

berliner-zeitung.de

Forsa-Umfrage: Was stört die Berliner an ihrer Stadt? Und was muss sich ändern?

Nicht alle leben gerne in der Hauptstadt – das hat verschiedene Gründe. An vorderster Stelle: Das rasche Wachstum, Wohnungsnot und Dreck.

Related