Nicht nur die Bundesregierung, auch ...

Nicht nur die Bundesregierung, auch die deutschen Großkonzerne gehören immer noch zu Internetausdruckern. Für alle mal zum Mitschreiben:

PDF ist kein Datenaustauschformat!!!!

PDF ist zum Ausdrucken gedacht. Eine PDF-Datei zu veröffentlichen und zu denken, damit hätte man maschinenlesbares OpenData ist absoluter Bullshit.

HTML ist übrigens auch kein Datenaustauschformat!!

HTML ist eine Beschreibungssprache zur Anzeige von Webseiten auf Bildschirmen. Es ist nicht als Datenaustauschformat gedacht und nur mit großem Aufwand (Webseiten-Scraper) maschinell auszuwerten.

Und jetzt ratet mal wie unsere Regierung z.B. die Parteispenden veröffentlicht? Klar als PDF und HTML! (https://www.bundestag.de/parlament/praesidium/parteienfinanzierung/fundstellen50000). Wer so etwas tut versteht OpenData nicht, oder will es nicht verstehen. Er macht klar, das er an Transparenz jedenfalls nicht interessiert ist. Kein Wunder, dass man bei OpenData und OpenSource nicht voran kommt.

Korrupte IT-Analphabeten! In die Rente mit euch! Schämt euch, dass Länder wie Singapur oder Estland Deutschland in der IT-Infrastruktur weit abgehängt haben.

heise.de

Bundesregierung kommt bei Open Data und Open Source nicht voran

Bund und Länder tun sich weiter schwer mit der digitalen Offenheit: Mit der Reform des halbgaren Open-Data-Gesetzes wird es in dieser Legislatur nichts mehr.

Related