Wer sich wunderte, warum alle ...

Wer sich wunderte, warum alle Ärzte in Deutschland am Mittwoch immer geschlossen haben, das liegt daran, dass sie bisher nur 20 Stunden die Woche Sprechstunden anbieten mussten.

“Das Gesetz sieht vor, dass niedergelassene Ärzte mindestens 25 statt bisher mindestens 20 Stunden in der Woche für gesetzlich versicherte Patienten anbieten müssen.”

Aber viel wichtiger als eine Verlängerung der Sprechzeiten fände ich eigentlich, dass sich die Praxen besser absprechen, so dass nicht alle zur gleichen Zeit geschlossen haben, sondern dass man sich da abwechselt. Und am besten auch wie Apotheken einen Notdienst am Wochenende hat. Davon steht im Gesetz natürlich nix. Und von Hausbesuchen z.B. wenn Kinder krank sind, kann man in Deutschland eh nur träumen. Das gibts nur in Entwicklungsländern wie Russland. Und die Zustände in den Notaufnahmen werden auch so bleiben wie sie sind:

https://asmaier.blogspot.com/2016/11/krank-am-wochenende-in-berlin-lieber.html

tagesschau.de

Bundestag

Bundestag

Related