Vergleicht man das sowjetisch-amerikanische "Mondrennen" ...

Vergleicht man das sowjetisch-amerikanische “Mondrennen” und das deutsch-amerikanische “Atomrennen” so gibt es tatsächlich eine Gemeinsamkeit, wie in untiger faszinierender Geschichte zum deutschen Atomprojekt schön herausgearbeitet:

“In science, as in other fundamentally human pursuits, we would do well to remember that we are only truly at our best and most equipped to tackle grand challenges when we put our differences aside and work together.”

Es ist nämlich tatsächlich so, dass in beiden Fällen die Amerikaner deswegen gewonnen haben, weil sie statt unterschiedlicher konkurrierender Gruppen (wie es bei den Deutschen und den Russen der Fall war) sie stattdessen alles auf eine Karte gesetzt hatten und diesem einen Projekt (Manhattan-Projekt, Apollo-Projekt) alle Ressourcen gegeben haben. Das sollte allen Marktwirtschaftlern mal zu denken geben. Die Idee, z.B. innerhalb von Firmen Teams gegeneinander zur Lösung eines Problems antreten zu lassen, funktioniert höchstens bei Trivialitäten. Zur Lösung wirklich großer Herausforderungen arbeitet man besser zusammen. Denn Konkurrenz um knappe Ressourcen zerstört leicht jeden möglichen Fortschritt.

physicstoday.scitation.org

Attention Required! | Cloudflare

This website is using a security service to protect itself from online attacks. The action you just performed triggered the security solution. There are several actions that could trigger this block including submitting a certain word or phrase, a SQL command or malformed data.

Related