Die Idee aus dem Artikel ...

Die Idee aus dem Artikel unten ist eine interessante Weiterentwicklung des Konzeptes der https://de.wikipedia.org/wiki/Slip_carriage aus England. Dort hat man bis in die 60er Jahre einfach einen Wagon abgekoppelt und ausrollen lassen, während der Rest des Zuges ohne anzuhalten weitergefahren ist. Das erlaubt es aber nur auszusteigen, ohne das der Zug anhalten muß. Die Idee unten geht einen Schritt weiter und überlegt, wie man mit Hilfe eines in gewisser Weise fahrenden Bahnsteiges in einen Zug einsteigen kann, ohne das dieser anhalten muß.

Ich denke das wäre vor allem eine Idee um zusätzliche Halte in weniger besiedelten Gegenden zu schaffen, ohne dass der Schnellzug dazu abbremsen muß.

zdnet.com

High-speed rail 2.0: trains that never stop | ZDNet

Getting on a local train in Boston and getting off in San Francisco? A U.K. design firm says non-stop high-speed rail is the future of train travel.

Related