Wir brauchen nicht nur eine ...

Wir brauchen nicht nur eine Fleischsteuer, sondern auch eine Erhöhung der Alkohol- und der Tabaksteuern:

“Die volkswirtschaftlichen Kosten durch Alkoholkonsum belaufen sich auf knapp 27 Milliarden Euro pro Jahr, die Einnahmen durch die Alkoholsteuer decken davon gerade einmal zwölf Prozent.” Man müsste die Alkoholsteuern also grob verzehnfachen.

Zigaretten müssten doppelt so teuer sein wie jetzt um die gesundheitlichen Kosten auszugleichen. (https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitteilungen/2015/dkfz-pm-15-49-Tabakatlas-Deutschland-2015-Neue-Daten-neue-Fakten.php)

Bei Cannabis ist der Staat nach wie vor zu dumm, es zu legalisieren und damit Steuern einzunehmen. So werden alle Folgekosten von der Allgemeinheit bezahlt.

P.S.: Wer der deutschen Allgemeinheit auf legale Weise maximal schaden will, der besäuft sich mit Wein. Darauf gibt es in Deutschland nämlich gar keine Steuer. Es gibt nur Bier-, Schaumwein-, Branntwein- und Alkopopsteuern. (https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitteilungen/2017/dkfz-pm-17-50c4-Der-erste-Alkoholatlas-des-DKFZ.php)

spiegel.de

Alkohol, Zigaretten, Cannabis: Deutschland bleibt Hochkonsumland

Der “Suchtsurvey” untersucht, welche und wie viele Suchtmittel Menschen in Deutschland zu sich nehmen. Das aktuelle Ergebnis: Schmerzmittel und Cannabis werden stärker konsumiert - und im Vergleich betrinken sich die Deutschen häufig.

Related