"Welches Verhängnis für Russland darin ...

“Welches Verhängnis für Russland darin lag, sich zum „Öl-Junkie“ zu entwickeln, erkannte man sogar in der Erdölbranche. Der Entdecker des sibirischen Öls Salman Farmanow sowie der ehemalige Erdölindustrie-Minister und stellvertretende Vorsitzende des sowjetischen Ministerrats Nikolaj Baibakow hatten in den 1980er Jahren nachdrücklich davor gewarnt, dass eine Wirtschaft, die sich auf den Ölhandel gründet, das Land in die technologische Abhängigkeit führen werde. Doch um diese Gefahr abzuwenden, war es bereits zu spät, wie die folgende Entwicklung zeigte. "

Und das ist nicht alles. Die Umweltschäden in Sibirien sind enorm. Denkt daran, wenn ihr das nächste mal bei Total tankt. Die haben ihr Öl nämlich aus Sibirien: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96lkatastrophe_in_Westsibirien

dekoder.org

Vom Ökostrom-Vorreiter zum Erdöl-Junkie

Elektroautos, Windkraft und Solaranlagen made in USSR: Warum die Sowjetunion lange Zeit Vorreiter in der Entwicklung erneuerbarer Energie war – und wie schließlich das Öl alles kaputt machte. Zum globalen Friday for Future ein Rückblick von Konstantin Ranks. / Quelle: Republic

Related