Da will ich eigentlich am ...

Da will ich eigentlich am liebsten gleich ein Elektroauto kaufen. So ein VW e-Up (https://www.heise.de/tests/VW-e-Up-im-Test-Doppelschritt-4664230.html) ist auch schon im bezahlbaren Bereich. Leider gibt es nur ein Problem: Als Mieter habe ich keine Möglichkeit das Auto zuhause laden zu lassen, da es bei uns am Haus natürlich keine Lademöglichkeit gibt. Es gibt zwar ein Gesetzesvorhaben zu dem Thema “dass der Mieter vom Vermieter die Erlaubnis zum Einbau von Ladeinfrastruktur verlangen kann und nur eingeschränkte Weigerungsrechte des Vermieters bestehen.” (https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/immobilien/nur-eingeschraenkte-weigerungsrechte-des-vermieters-eigentuemer-sollen-kosten-der-elektromobilitaet-tragen/25201982.html) . Die Umsetzung soll aber erst bis Ende 2020 geschehen. Ich hoffe mein alter Kia hält solange noch durch.

youtube.com

Elektroauto, Diesel oder Wasserstoff - Womit stoppen wir die Klimakrise?

Einige behaupten, das Elektroauto mit Batterie sei sogar schlimmer als der Diesel, andere halten das Wasserstoffauto für die beste Lösung. Dieses Video zeigt…

Related