"Hauptursache für das mangelnde Interesse ...

“Hauptursache für das mangelnde Interesse der Berliner und Brandenburger, dem Ideenaufruf zu folgen, wird in erster Linie wohl das schlechte Timing des Starts nahezu parallel zur Debatte um den verschärften Corona-Lockdown gewesen sein. Auch die fehlende Werbung und die trockene Behördensprache, in der der Beteiligungsaufruf verfasst ist, spielen eine Rolle.”

Wenn ich das lese, denke ich eher das die Behörden kein Interesse an einer Bürgerbeteiligung haben.

morgenpost.de

Bürger haben kein Interesse an Planung für Hauptstadtregion

Die digitale Bürgerbeteiligung zur Entwicklung Berlin-Brandenburgs endet in einer Woche. Bisher sind nur rund 60 Ideen eingegangen.

Related