Da heute (wenig überraschend) die ...

Da heute (wenig überraschend) die Berliner Mietpreisbremse vom Verfassungsgericht gekippt wurde, möchte ich nochmal aus meinem eigenen Post zu dem Thema zitieren:

“Dabei gäbe es viel kreativere Ideen, statt alte Nazigesetze wieder zu beleben (ironischerweise gerade von linken Parteien):

  • Man könnte z.B. eine Haupstadtzulage beim Gehalt einführen. Das gab es z.B. in München viele Jahre lang für bayrische Beamte
  • In Kanada gibt es Steuererleichterungen für Familien, die besonders hohe Mieten zahlen müssen
  • Man könnte Wohnungen generell leasen lassen wie PKWs statt sie zu vermieten. Das würde den Neubau und das Wohneigentum fördern. Oder man könnte einfach den Neubau fördern, damit das Angebot steigt. Aber all das ist wahrscheinlich zu kompliziert zu verstehen für die ewiggestrigen Betonköpfe in der Berliner Politik.” https://www.facebook.com/andreas.maier.754918/posts/2343075179071501

morgenpost.de

Mietendeckel in Berlin: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Anfang 2020 soll der Mietenstopp in Berlin rückwirkend in Kraft treten. Fragen und Antworten zum Mietendeckel in Berlin.

Related