"Unter welchen Voraussetzungen ist es ...

“Unter welchen Voraussetzungen ist es ethisch geboten, Verantwortung zu übernehmen und der Errichtung eines Endlagers im Raum Coburg zuzustimmen?”

Verantwortung sollten zuerst mal alle die übernehmen, die der Errichtung von Atomkraftwerken überhaupt zugestimmt haben, ohne eine Lösung für das Endlagerproblem zu haben. Aber da Frankreich ja gerade dabei ist, Atomkraft als nachhaltige Energie in der EU zu definieren (https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/eu-taxonomie-atomkraft-sustainable-finance-1.5470523) würde ich ja vorschlagen, den Franzosen bei ihrer “Energiewende” zu helfen und ihnen unseren Atommüll zu schenken. Denn offenbar übernehmen sie gerne die Verantwortung für Atomkraftwerke.

P.S.: Was sind das eigentlich für Lappen in der EU, die im Jahr 2021 noch Pro-Atomkraft sind?

np-coburg.de

Diskussion: Coburg als atomares Endlager? - Neue Presse Coburg

Deutschland sucht ein sicheres Lager für Atommüll. Auch Coburg kommt als Standort in Frage. Dazu hat die Hochschule Coburg für Dienstag, 30. November, online einen Informations- und Diskussionsabend organisiert.

Related