politics

Correl-O-Mat

Correl-O-Mat is a python script for analyzing correlations from the data of the [wahl-o-mat](http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/). It generates a correlation matrix counting all questions where the parties agree with each other. This shows, which parties share opinions and therefor are similar to each other (with sometimes [surprising results](http://asmaier.blogspot.de/2014/05/europawahl-2014-interessante.html)!).

Die Meinung der Profis

Ein gewisser Herr L. von der F-Partei in Deutschland ist der Meinung das Schüler nicht für Klimaschutz demonstrieren sollten, denn sie würden die Zusammenhänge nicht verstehen. Das sei eine Sache für Profis: https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/schuelerdemos-fuer-klimaschutz-das-ist-eine-sache-fuer-profis-16081172.htmlNun, zufällig haben Profis zu diesem Thema einen Artikel im Physik-Journal (03/2019) der deutschen physikalischen Gesellschaft (DPG) veröffentlicht: https://www.pro-physik.de/physik-journal/ist-die-energiewende-noch-zu-rettenDer Artikel ist leider nicht öffentlich und nur für Mitglieder der DPG abrufbar. Aber ich finde die Ergebnisse sollten der Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden und daher zitiere ich hier mal ausführlich.

Das Internet - Neuland für Krankenkassen, Ärzte und Arbeitgeber

Krankschreibung im Jahr 2017: Ich bekomme von meinem Arzt einen Zettel (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) in dreifacher Ausfertigung (ausgedruckt auf einem Nadeldrucker aus dem letzten Jahrtausend), von denen ich zwei so schnell wie möglich per Post einmal an die Krankenkasse und einmal an der Arbeitgeber senden soll. D.h. ich soll mich an einem Tag an dem ich am liebstem im Bett liegen würde mit Dingen beschäftigen wie Öffnungszeiten von Postämtern, dem Kaufen von Briefmarken und Briefumschlägen und dem Finden von Briefkästen?

Mehr Zufall wagen!

tldr; Verhaltet euch zufällig und unvorhersagbar um den Manipulatoren der Zukunft ein Schnippchen zu schlagen und eure Handlungsfreiheit zu bewahren.Der Artikel von Grassegger, Krogerus - Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt schlug tatsächlich ein wie eine Bombe. Darin kommt der Psychologe Michal Kosinski zu Wort, der eine Methode entwickelt und veröffentlicht hat (Kosinski et al. (2013) um das Verhalten von Menschen anhand ihres Verhaltens auf Facebook vorherzusagen. Genau diese Methode sei von der Firma Cambridge Analytica ausgenutzt worden, um das Wahlverhalten der amerikanischen Facebookbenutzer so zu beeinflussen, dass Donald Trump die Präsidentenwahl gewinnen konnte.

Krank am Wochenende in Berlin - Lieber auf Gott vertrauen als ins Krankenhaus

Kurz: Wer am Wochenende oder außerhalb der Sprechzeiten einen Arzt braucht ist in Berlin verloren. Die beste Möglichkeit ist, sich telefonisch an einen privaten Notdienst zu wenden: Allgemeinhttp://www.arztbesucheberlin.de/faq : (030) 8900 9100http://arztbesuche.de/ : (0800) 89 79 69 5https://medlanes.com/ : (030) 555 700 627http://www.privad.de/privad-in-berlin.html : (030) 30 10 63 60Kinderarzthttp://www.kinderarztruf.com/ : (0700) 1972 0000Weitere https://www.berlin.de/special/gesundheit-und-beauty/adressen/aerztlicher-notdienst/ Die Kosten belaufen sich im Schnitt auf 150 - 200 Euro. Aber dafür bekommt man einen Hausbesuch und erspart sich die skandalösen Zustände in den Notaufnahmen der Krankenhäuser.

Systematische Benachteiligung von Familien mit hohen Einkommensunterschieden

Die Deutschen mögen Regeln und Bürokratie. Deswegen sind z.B. auch 10% der gesamten Steuerliteratur der Welt auf deutsch. Eigentlich sollten wir also Übung darin haben sinnvolle oder gar gerechte Regeln und Gesetze zu machen. Leider ist das nicht der Fall. Ein Beispiel, das mich gerade besonders nervt, sind die Regelungen zum Elterngeld. Diese Regelungen sind so schlecht gemacht (oder steckt dahinter sogar Absicht?), dass Familien mit ungleicher Einkommensverteilung stark benachteiligt werden.

Zensus 2011 = Stasi 2011

Ihr glaubt Facebook oder Google will eure Daten? Schaut euch mal das Zensus 2011 Gesetz an:... zur Vorbereitung und Durchführung des Zensus übermitteln die Meldebehörden den statistischen Ämtern der Länder für jede(!!!) gemeldete Person elektronisch die folgenden Daten:1. Ordnungsnummer im Melderegister,2. Familienname, frühere Namen und Vornamen,3. Straße, Straßenschlüssel, Hausnummer und Anschriftenzusätze,4. Wohnort, Postleitzahl und amtlicher Gemeindeschlüssel,5. Tag der Geburt,6. Standesamt und Nummer des Geburtseintrags,7. Geburtsort einschließlich erläuternder Zugehörigkeitsbezeichnungen,8. bei im Ausland Geborenen: Geburtsstaat,9.

Limits to Growth

I thought for a long time, that the result of the study “The Limits to Growth” by the “Club of Rome” are clearly disproved. But then I investigated a little bit and found that it doesn’t seem to be the case. This worries me a lot, as the model (World3) they use predicts a collapse of society around 2030-2050. Serious critisism to the study seems to be: The model is very sensitive to initial starting values.